Brandschutz

Türbeschläge, Bandsicherungen, Brandschutzbänder

Brandschutz-Tore und -Türen werden als Elemente mit geeigneten Beschlägen in einem Brandlabor geprüft. Unsere Turnhallenmuscheln sind komplett aus Edelstahl gefertigt und damit für diese Anwendung bestens geeignet. Die Modelle 655S und 656S42 sind mit Schlössern verschiedener Hersteller für Fluchttüren nach EN 179 geprüft und zugelassen.

Brandschutz - Schlossfarbik Heusser - Einlassmuschel - EN179

Der Branddruck kann auf der Brandseite hohe Kräfte auf die Türe ausüben, was zur Deformation der Bänder führen kann. Um im Falle eines die Türbänder zu entlasten, können unsere Türbandsicherungen wertvolle Dienste leisten: die im Türblatt eingelassenen Bandsicherungen stabilisieren die Türe und verhindern eine zu grosse Deformation der Türbänder. Die Brandschutztüre kann dadurch dem Brand länger widerstehen.

Auch im Möbelbereich hat der Brandschutz in den letzten 10 Jahren an Bedeutung gewonnen. In grossen Objekten werden über alle Etagen brandgeprüfte Steigzonenverkleidungen gefordert, welche das Ausbreiten eines Brandes über verschiedene Stockwerke hemmen soll. Nebst unserem Brandschutz-Drehstangenschloss 3110T hat der VSSM in Zusammenarbeit mit der Schlossfabrik Heusser AG spezielle Bänder für Steigzonen entwickelt. Diese sind Bestandteil des VSSM Moduls für Steigzonen.